Risikovorsorge Krebs

Krebsversicherung

Setzen Sie auf

  • erweiterte Vorsorge, Früherkennung und Nachsorge
  • erhöhte Heilungschancen durch schnellen Zugang zu modernsten Behandlungsmethoden und Therapieverfahren

Sie sind hier

Umfassend abgesichert mit der
Krebszusatzversicherung der Advigon

Krebsversicherung Advigon.Krebs-SCHUTZ

Die Diagnose Krebs hat Auswirkungen aufs ganze Leben. Damit es Sie nicht unvorbereitet trifft und Sie sich im Ernstfall ganz auf Ihre Genesung konzentrieren können, haben wir mit einem innovativen Produktekonzept Lösungen für Sie entwickelt.
Unser Konzept zur Krebsversicherung besteht aus vier Bausteinen, die je nach Bedarf einzeln oder in Kombination abgeschlossen werden können: Für die Krebsvorsorge, für die ambulante oder stationäre Krebsbehandlung und –therapie sowie für die finanzielle Absicherung. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, den Versicherungsschutz optimal an ihre individuelle Situation und Bedürfnisse anzupassen.

Die Krebsversicherung Advigon.Krebs-SCHUTZ der Advigon Versicherung ermöglicht Ihnen Zugang zur besten Versorgung und ermöglicht Ihnen, die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse sinnvoll zu ergänzen. Je nach gewünschter Tarifgestaltung und den persönlichen Voraussetzungen erhalten Sie die Krebszusatzversicherung bereits ab 4,90 EUR im Monat.

Beitrag berechnen

Die folgenden Angaben benötigen wir für eine korrekte Berechnung Ihrer Beiträge.

Umfassend abgesichert mit der Krebsversicherung der Advigon

Eine Krebserkrankung kann jeden treffen, von Leukämie bei Kindern, über Hodenkrebs bei jungen Männern und Brustkrebs bei Frauen bis hin zum Darmkrebs im fortgeschrittenen Alter. Fast jeder Zweite wird im Verlauf des Lebens selbst mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Damit ist das Risiko, an Krebs zu erkranken real. Diesem gesundheitlichen Risiko sind sich viele Menschen bewusst, denn jeder Fünfte schätzt das Risiko zu erkranken für sich als hoch ein. Aber die Hälfte der Personen fühlt sich nicht ausreichend abgesichert. Vielen geht es dabei zunächst nicht um die Kosten, sondern vielmehr um die gesundheitliche Absicherung. Eine ärztliche Zweitmeinung, eine gute ärztliche Betreuung und der Zugang zu modernen Behandlungsmethoden stehen häufig an erster Stelle.

Im Ernstfall einer Krebserkrankung erhalten Sie mit der Krebsversicherung Zugang zu privatärztlichen Behandlungen und Therapien. Entstehen im Zuge der Erkrankung Zusatzkosten beispielsweise durch eine benötigte Haushaltshilfe oder auch für Behandlungen der plastischen Chirurgie, dann kann Ihnen an dieser Stelle die Soforthilfe bzw. das Diagnosegeld mit bis zu 10.000 Euro finanziell unterstützen.

 

Kurz und knapp: Advigon.Krebs-SCHUTZ erklärt

Aktiv gegen Krebs – Interview mit Carsten Witte

Bausteine im Überblick Krebs-Schutz Vorsorge Krebs-SCHUTZ Stationär Krebs-SCHUTZ Ambulant Krebs-SCHUTZ Diagnosegeld Ratgeber Volkskrankheit Krebs Downloads Kontakt & Beratung

Die Bausteine der Krebsversicherung im Überblick

Baustein Beschreibung
Krebs-SCHUTZ Vorsorge
ab 9,90 € im Monat
Die Rundum-Krebsvorsorge, die meistens über die Vorsorgeuntersuchungen des Krankenversicherers hinausgeht.
Krebs-SCHUTZ Stationär
ab 9,90 € im Monat
Privatpatientenstatus im Krankenhaus bei einer Krebserkrankung:
Anspruch auf Spezialistenbehandlung und Ein- oder Zweibettzimmer.
Krebs-SCHUTZ Ambulant
ab 14,90 € im Monat
Auch als gesetzlich Versicherter alle Vorteile eines Privatpatienten genießen:
Neueste Verfahren und modernste Spitzenmedizin.
Krebs-SCHUTZ Diagnosegeld
ab 3,04 € im Monat
Finanzielle Unterstützung nach der Diagnose einer Krebserkrankung:
Sofort-Kapital von bis zu 10.000,– EUR zur freien Verfügung für die zusätzlichen Ausgaben durch die Erkrankung.

 

Krebsversicherung Krebs-SCHUTZ Vorsorge: Krebsvorsorge kann Leben retten

Je früher eine Krebserkrankung erkannt und behandelt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Rechtzeitige Vorsorgeuntersuchungen geben Ihnen die Sicherheit, eine Krebserkrankung schon in einem möglichst frühen Stadium zu erkennen. Früherkennung spielt eine sehr wichtige Rolle bei einer Krebserkrankung. Denn je früher die Erkrankung erkannt und behandelt wird, umso höher sind generell die Heilungschancen.

Sichern Sie sich deshalb mit dem wichtigen Baustein Krebs-SCHUTZ Vorsorge den Zugang zu wichtigen Vor- und Nachsorgemöglichkeiten, der Sie bei der Früherkennung und auch nach Diagnose Krebs unterstützt.
 

  • Erweiterte Krebsvorsorge
    Dazu zählen Vorsorgeuntersuchungen durch Fachärzte wie Urologen, Dermatologen Gynäkologen und Urologen.
    Erhalten Sie von uns eine finanzielle Unterstützung von bis zu 400 EUR innerhalb von 2 Jahren.
  • Unabhängige und neutrale ärztliche Zweitmeinung oder Begutachtung durch ein Tumorboard
    Eine unabhängige und neutrale ärztliche Zweitmeinung oder die Begutachtung durch ein Tumorboard für die Therapieplanung ermöglichen es, die beste und auf den Betroffenen zugeschnittene Therapie zu finden. Dafür stellen wir Ihnen innerhalb von 60 Monaten 1.000 EUR zur Verfügung.
  • Genetische Tests zur Medikamentenverträglichkeit
    Die Möglichkeit, genetische Tests in Anspruch zu nehmen, verbessert Ihre Medikamentensicherheit. Damit ist gewährleistet, dass Sie die Medikamente einnehmen, die Sie vertragen und nicht während der Therapie erst ausprobieren müssen. Damit Sie diese Tests nicht selbst bezahlen müssen, erhalten Sie uns bis zu 500 EUR innerhalb von 24 Monaten.
  • Psychologische Unterstützung
    Wenn Sie psychologische Unterstützung benötigen, sollten Sie zur Krisenintervention auf professionelle ambulante psychotherapeutische Hilfe und auf ein Coaching Angebot zurückgreifen können. Für diese Möglichkeiten leisten wir mit bis zu 500 EUR innerhalb von 36 Monaten.
  • Unterstützung durch professionelles Beratungsprogramm & Coaching
    Greifen Sie jederzeit online oder telefonisch auf unser professionelles Beratungsprogramm zurück. Ein unabhängiges Spezialistenteam berät Sie zu allen Fragen zu Diagnostik und Therapie bei ausgewählten Krebserkrankungen und coacht Sie in Selbstmanagement-Strategien.
  • Kur / Reha-Tagegeld für einen Zeitraum von bis zu 42 Tagen
    • 50 EUR / Tag Erstattung bei stationären Kuren:
      Bei stationären Genesungskuren und bei medizinisch notwendigen stationären Kuren zahlen wir Ihnen ein Kurtagegeld in Höhe von 50 EUR für Ihre Ausgaben vor Ort.
    • 25 EUR / Tag bei ambulanten Kuren:
      Bei ambulanten Kuren beträgt das Kurtagegeld 25 EUR und kann einmal innerhalb von 36 Monaten in Anspruch genommen werden.

Krebsversicherung Krebs-SCHUTZ Stationär: Im Krankhaus gut aufgehoben

Ein Krankenhausaufenthalt löst bei vielen Menschen Angst und Unsicherheit aus. Vor allem Krebspatienten müssen oft für notwendige Therapien und Behandlungen über einen längeren Zeitraum im Krankenhaus bleiben.

Sichern Sie sich deshalb in der Krebsversicherung mit dem Baustein Krebs-Schutz Stationär die bestmögliche Versorgung im Krankenhaus:

  • Privatärztliche Behandlung durch einen Chefarzt oder Spezialisten
  • Übernahme der Kosten für eine Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
  • Übernahme der Mehrkosten für ein nicht in der ärztlichen Einweisung genanntes Krankenhaus
  • Rooming-in bei versicherten Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres
    Für Kinder unter 14 Jahren werden die Kosten für ein Elternteil übernommen, dass als Begleitperson mit im Krankenhaus untergebracht und verpflegt wird.
  • Bis zu 60 EUR / Tag Ersatzkrankenhaustagegeld
    Greifen Sie jederzeit online oder telefonisch auf unser professionelles Beratungsprogramm zurück. Ein unabhängiges Spezialistenteam berät Sie zu allen Fragen zu Diagnostik und Therapie bei ausgewählten Krebserkrankungen und coacht Sie in Selbstmanagement-Strategien.
  • Kur / Reha-Tagegeld für einen Zeitraum von bis zu 42 Tagen
    Wird auf die privatärztliche Behandlung und/oder auf eine bessere Unterbringung verzichtet, dann steht Versicherten alternativ ein Krankenhaustagegeld zu.
    • 35 EUR / Tag bei Verzicht auf Ein- oder Zweibettzimmer
    • 25 EUR / Tag bei Verzicht auf privatärztliche Behandlung
    • 60 EUR / Tag bei Verzicht auf Ein- oder Zweitbettzimmer und bei Verzicht auf privatärztliche Behandlung

Krebsversicherung Krebs-SCHUTZ Ambulant: Werden Sie Privatpatient beim Arzt (für gesetzlich Versicherte (GKV)

Im Falle einer schweren Krebserkrankung verdienen Sie die bestmögliche medizinische Versorgung und eine individuelle Begleitung durch Ihren Arzt. Wir möchten, dass Sie sich im Fall des Falles in den besten Händen wissen und sich alle Möglichkeiten leisten können, die die moderne ambulante Krebstherapie bietet.

Der Baustein Krebs-SCHUTZ Ambulant ermöglicht Ihnen bei einer Krebserkrankung den Zugang zu Spitzenmedizin, zu modernsten Behandlungsverfahren und zu den für Sie verträglichen Medikamenten. Sie erhalten Leistungen, die über den Leistungsrahmen der gesetzlichen Krankenversicherung hinausgehen. Auch nach einer überstandenen Krebserkrankung bleibt Ihnen der Versicherungsschutz aus diesem Baustein für jegliche Erkrankung erhalten.

Allgemeine Heilbehandlung
Jeweils bis zu 100% nach Vorleistung der GKV:

  • Ambulante Arztbehandlung
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Schutzimpfungen
  • Hebammenhilfe
  • Arznei- und Verbandmittel
  • Heilmittel
  • Hilfsmittel

100% Erstattung für Psychotherapie

Für maximal 50 Sitzungen pro Jahr nach Vorleitung der Gesetzlichen Krankenkasse (GKV)

Der Tarif kann ausschließlich von gesetzlich Versicherte abgeschlossen werden. Voraussetzung für die Leistungserstattung ist die Umstellung auf das sogenannte Kostenerstattungsprinzip bei der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).
Die gängigste Abrechnungsform der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) stellt das Sachleistungsprinzip dar. Sie weisen sich dabei beim Arzt durch Ihre Versichertenkarte aus und erhalten Leistungen, die "wirtschaftlich, ausreichend, notwendig sowie zweckdienlich" sind und in das von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) vorgegebene Budget passen. Die Abrechnung erfolgt direkt mit Ihrer Krankenkasse, ohne dass Sie davon etwas mitbekommen.
Beim Kostenerstattungsprinzip hingegen erhalten Sie den Status Privatpatient und erhalten eine privatärztlich erstellte Rechnung. Sie reichen diese Ihrer Krankenkasse ein und Ihre Krankenkasse erstattet den gesetzlichen Anteil.

Der Vorteil des Kostenerstattungsprinzips besteht darin, dass

  • Sie schnelleren Zugang zu einer ärztlichen Behandlung erhalten
  • Der Arzt bei Ihrer Behandlung das ihm vorgegebene Kassen-Budget nicht im Auge behalten muss.
    Er kann seine Behandlungen und Therapien also voll und ganz auf Sie abstimmen und Ihnen eine Reihe zusätzlicher Behandlungen und Medikamente anbieten. Sie ermöglichen sich so den Zugang zu Spitzenmedizin, zu modernsten Behandlungsmethoden und -verfahren und zu der für Sie verträglichsten Medikation. Denn gerade jetzt ist es besonders wichtig, dass Sie jede medizinische Möglichkeit in Anspruch nehmen können, die zur Genesung beiträgt.

Krebsversicherung Krebs-SCHUTZ Diagnosegeld: Soforthilfe bereits bei Diagnose

Die Zeit während der Krebstherapie ist nicht nur psychisch und physisch belastend, sondern auch mit Ängsten und Sorgen um die Zukunft behaftet. Als ob die Diagnose nicht schon schlimm genug wäre, kommen oftmals noch finanzielle Probleme hinzu. Diese entstehen dadurch, dass einer Arbeit in vielen Fällen nur noch eingeschränkt bzw. gar nicht mehr nachgegangen werden kann. Doch die laufenden Kosten fallen trotzdem an – für Sie alleine oder für Ihre ganze Familie. Zum Beispiel für die Kinderbetreuung oder für eine Haushaltshilfe. An dieser Stelle stützt die finanzielle Soforthilfe der Advigon Krebsversicherung.

Die Krebsversicherung Krebs-SCHUTZ Diagnosegeld unterstützt Sie finanziell im Fall einer Krebsdiagnose: Sie erhalten eine Kapitalzahlung von bis zu 10.000 EUR für Sie zur freien Verwendung.

 

Ratgeber zur Volkskrankheit Krebs

Warum ist Krebsvorsorge sinnvoll, wo finden an Krebs Erkrankte Hilfe und Rat, welche Stationen durchlaufen Krebspatienten vom ersten Verdacht bis zur Heilung und Nachsorge?
Diese und viele andere Fragen beantworten wir in unserem kostenlosen Ratgeber. Wertvolle Tipps und aktuelles Wissen zur Volkskrankheit Krebs, stehen allen Interessierten sowie Patienten und Angehörigen, die mit Krebs konfrontiert werden zur Verfügung. Fundiert, hilfreich und anschaulich liefern Beiträge und Interviews komprimiert viel Nützliches zur Krankheit und zur Risikovorsorge Krebs. Entdecken Sie jetzt unseren Ratgeber.

Downloads

Alle Details zu Anträgen, Produkt- und Verbraucherinformationen können Sie sich hier downloaden:
 

Verbraucherinformation

Verbraucherinformationen Advigon.Krebs-SCHUTZ
 

Weitere Informationen

Informationsprospekt Advigon.Krebs-SCHUTZ
Broschüre Advigon.Krebs-SCHUTZ
Werbeblatt Advigon.Krebs-SCHUTZ

Kontakt und Beratung

Die Advigon Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gerne für Sie da und stehen Ihnen für alle Fragen kompetent zur Seite. Unser Team freut sich auf Kontaktaufnahme via Telefon oder E-Mail. Wir bedanken uns für Ihr Interesse an den Advigon Produkten.
 

Kontaktmöglichkeiten im Überblick:

Persönliche Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren Tarifen oder wünschen Sie eine kompetente und schnelle Beratung?
Dann nehmen Sie einfach mit unserem Service-Team Kontakt auf.

040 5555-4020 (Mo-Fr 8-20 Uhr)
kv-leistung@advigon.com

Leistungsangelegenheiten

Für Fragen zu Versicherungsleistungen, z. B. zur Kostenerstattung, oder für andere abwicklungsrelevante Fragen, z. B. zur Kostenerstattung oder Rechnungseinreichung, steht Ihnen unser Service-Team unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

040 5555-4050 (Mo-Fr 8-20 Uhr)
kv-leistung@advigon.com

Vertragsgestaltung

Für Fragen zu Ihrem Vertrag oder zur Beitragszahlung steht Ihnen unser Service-Team unter der folgenden ServiceLine zur Verfügung:

040 5555-4010 (Mo-Fr 8-20 Uhr)
kv-vertrag@advigon.com