Advigon Kapitalanlage in Schweizer Franken
Advigon Kapitalanlage CHF
Die solide Geldanlage
  • Anlagezeitraum ab 5 Jahren
  • Anlage bereits ab 20'000 CHF
  • Gesamtverzinsung von 1,6 %
  • keine Negativzinsen
Unverbindliche Beratung anfordern
Tel: 040 5555-4020
Kontakt aufnehmen
Fragen zu Ihrem Vertrag?

Advigon Kapitalanlage CHF – Geld in Schweizer Franken anlegen

Der Schweizer Franken gilt schon lange als sichere, krisenrobuste Währung für eine Kapitalanlage. Sie haben Vermögen in Schweizer Franken oder sind zu einem solchen gekommen und möchten Negativzinsen oder der schleichenden Geldentwertung durch Inflation entgehen? Sie sehen sich zukünftig in der Schweiz und möchten vorerst ihre Vorsorge in Schweizer Franken tätigen? Oder haben Sie die Befürchtung, dass der Schweizer Franken weiter erstarkt und damit Ihre Vermögen stetig an Wert verliert?

Wir haben dafür die Lösung, damit die angesprochenen Vorgänge keine Gefahr für Sie darstellen: mit dem Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF. Mit der Geldanlage in Schweizer Franken profitieren Sie bereits bei einer Laufzeit von 5 Jahren aktuell von einer Gesamtverzinsung von 1,6 %! Zu unseren Top-Konditionen gehört auch eine Kapitalgarantie: Wir garantieren Ihnen zum Ablauf der Vertragsdauer den von Ihnen eingezahlten Beitrag – trotz immer weiter um sich greifenden Negativzinsen.

Alle Themen auf einen Blick

Der Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF – kurz erklärt

Einmalbetrag anlegen. Von einem festen Zinssatz profitieren. Und schon ab 5 Jahren satte Erträge einstreichen. Geld anlegen kann so einfach sein – mit der Advigon.

Ab einem Einmalbetrag von 20'000 CHF winken satte 1,6 % Zinsen inkl. Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven und Schlussüberschüssen. Und das schon für einen Anlagezeitraum von 5 Jahren. Ein Rechenbeispiel: Für einen Anlagebetrag von 100'000 CHF bei einer Laufzeit von 5 Jahren kalkulieren wir momentan einen prognostizierten Gewinn von 5'175 CHF. Mit unserer Beitragsgarantie erhalten Sie zum Ablauf des Vertrages immer mindestens das eingesetzte Kapital zurück. Damit eignet sich der Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF hervorragend als kurz- bis mittelfristige Geldanlage.

Zum Ablauf der Versicherung haben Sie die Wahl: Lassen Sie sich das Vertragsguthaben komplett auszahlen oder erhalten Sie das Kapital innerhalb von drei Jahren in Form einer Rente.

Advigon.Kapitalschutz CHF - kurz erklärt

Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF - Wann sinnvoll?

Wann ist der Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF sinnvoll?

Der Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF ist eine Kapitalanlage, die je nach Ihren persönlichen Lebensumständen von sicherheitsorientiert bis spekulativ einzuschätzen ist. Der Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF ist sinnvoll, wenn:

  • Ihnen ein hoher Betrag ab 20'000 CHF zur Verfügung steht,
  • Sie innerhalb der Versicherungsdauer in die Schweiz oder Liechtenstein auswandern möchten (sicherheitsorientierte Anlage)
  • Sie sowohl in Euro als auch in Franken - unabhängig der Währungskursentwicklung - nach Vertragschluss sinnvolle Folgeinvestitionen tätigen möchten (ausgewogene Kapitalanlage)
  • Sie von einem starken Franken in der Zukunft ausgehen und neben dem reinen Währungsgewinn einen zusätzlichen Ertrag aus der Überschussbeteiligung wünschen (renditeorientierte Anlage)

In den beiden letztgenannten Fällen empfehlen wir dringend eine Beratung, die die eigenen Lebensumstände untersucht und insbesondere im Bereich der renditeorientierten Anlagen auch fungible Vergleichsprodukte aus dem Bankensektor oder den Kapitalmärkten berücksichtigt.

 


Welche Leistung bietet die Kapitalanlage in CHF?

Beim Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF erhalten Sie entweder eine Kapitalabfindung oder eine dreijährige Rente. Entscheiden Sie sich für die Rente, können Sie zudem den Auszahlungsrhythmus (monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich) bestimmen. Der Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF bietet folgende Leistungen:

  • Gesamtverzinsung von derzeit 1,6 % inkl. Mindestbeteiligung an Bewertungsreserven und Schlussüberschüsse
  • Auszahlung als Kapitalzahlung oder als abgekürzte Leibrente über 3 Jahre
  • Todesfallleistung – entspricht dem Vertragsguthaben während der Ansparphase
Kapitalanlage: Gut zu wissen

Gut zu wissen: Der Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF beinhaltet eine „Ablaufgarantie“. Dank diesem endfälligen Leistungsversprechen genießen Sie größtmögliche Planungssicherheit. Sie erhalten am Ende der Laufzeit mindestens den eingezahlten Beitrag zurück.


Berechnungsbeispiel – Advigon Kapitalanlage CHF

Mit diesen Konditionen ist eine Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag im kurzfristigen Anlagesegment in Schweizer Franken kaum zu überbieten! Machen Sie das Beste aus Ihrem Vermögen!

Berechnungsangaben

  • Eintrittsalter: 65 Jahre
  • Vertragsbeginn: 01.07.2020
  • Einmalbeitrag: 50'000 CHF
  • Länge der Ansparphase: 5 Jahre

Garantierte und voraussichtliche Leistungen

  • Garantierte Kapitalauszahlung zum Ende der Ansparphase von 50'000 CHF
  • Voraussichtliche Kapitalauszahlung (inkl. Überschussbeteiligungen) zum Ende der Ansparphase von 52'587,62 CHF

Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF – die Leistungen im Detail

Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF
Kapitaleinzahlung
Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF ab 20'000 CHF
Ansparphase
Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF bereits ab 5 Jahre
Kapitalauszahlung
Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF als Einmalauszahlung oder Rente
Überschussbeteiligungen (inkl. Bewertungsreserven und Schlussüberschüsse)
Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF 1,6 %
Todesfallleistung
Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF in der Ansparphase

Downloads

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF zum Speichern und Ausdrucken.

FAQ - Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF.

Nachdem Sie den Einmalbeitrag geleistet haben, legen wir Ihr Geld achtsam und gewinnbringend an. In der Folge partizipieren Sie an unseren Kapitalanlageergebnissen über die deklarierte Überschussbeteiligung. Die gültige Überschussbeteiligung greift zu jedem Versicherungsjahrestag und gilt dann für ein volles Versicherungsjahr. Durch die monatlichen Zinsgutschriften erhöht sich Ihr Vertragsguthaben. Aktuell (Stand Juli 2020) garantieren wir unseren Kunden in der Ansparphase eine attraktive jährliche Zinsgutschrift in Höhe von 1,5 Prozent. Zum Ablauf steht Ihnen das Vertragsguthaben inklusive Bewertungsreserven und deklarierte Schlussüberschüsse zur Verfügung. Sind die tatsächlichen Bewertungsreserven niedriger als die deklarierte Mindestbeteiligung, so wird die Mindestbeteiligung fällig. Aktuell beträgt die Überschussbeteiligung für Mindestbeteiligung und Schlussüberschüsse 0,1 Prozent. Sie haben die Wahl Ihre Ablaufleistung in Form einer dreijährigen Rente oder als einmalige Kapitalauszahlung zu beziehen.

Stand Juli 2020:
Seit 2009 muss für Kapitaleinkünfte aus Fonds, Anleihen, Aktien oder Bankeinlagen eine sogenannte Abgeltungssteuer von 25 Prozent errichtet werden. Entscheiden Sie sich für den Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF – eine Rentenversicherung gegen Einmalzahlung – entfallen allerdings die jährlichen Abgeltungssteuerzahlungen auf Gewinne. Der Grund: Altersvorsorge-Produkte bleiben in der Ansparphase abgeltungssteuerfrei. Alle zwischenzeitlichen Erträge können Sie während der Ansparphase wieder in voller Höhe anlegen und so zudem von steuerfreuen Zinseszinsen profitieren. Je nach Dauer der Versicherung und dem Alter des Steuerpflichtigen gelten nach Ablauf der Ansparphase unterschiedliche Regelungen.

Wichtig: Kapitalerträge umfassen auch Währungsgewinne unabhängig davon, ob Sie Auszahlungen aus Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF in Euro umtauschen oder nicht. Zur Ermittlung der Kapitalerträge in Euro werden der Einmalbeitrag und alle Auszahlungen mit dem jeweils gültigen Stichtagskurs in Euro umgerechnet.

Hinweis: Weitere Informationen zu den steuerlichen Regelungen können Sie der Verbraucherinformation entnehmen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Haftung übernommen werden.

Stirbt der Versicherungsnehmer vor Rentenbeginn, wird das zum Todeszeitpunkt vorhandene Vertragsguthaben erstattet. Ausgezahlt wird der Betrag an die im Vertrag festgelegte bezugsberechtigte Person. Prinzipiell können auch mehrere Personen als Bezugsberechtigte eingesetzt worden sein. Sofern vom Versicherungsnehmer keine bestimmte Höhe der Bezugsberechtigung festgelegt worden ist, wird die Auszahlung gleichmäßig aufgeteilt. Wurde keine bezugsberechtigte Person bestimmt, geht das Bezugsrecht auf den/die Ehepartner/ in oder den/die eingetragene/n Lebenspartner/in über oder wird Teil des Nachlasses der verstorbenen Person.

Über die Laufzeit des Vertrags entscheiden Sie individuell. Der kürzeste Anlagezeitraum beträgt 5 Jahre. Dank einer Gesamtverzinsung von derzeit 1,6 % können Sie bereits über diesen kurzen Zeitraum mit einem erheblichen Ertrag in Schweizer Franken rechnen.

Der Mindesteinmalbetrag legt die geringstmögliche Höhe der Einmalzahlung für den Advigon.Kapital-SCHUTZ CHF fest. Aktuell liegt der zu erbringende Mindesteinmalbetrag bei 20'000 CHF.

Falls es sich bei Ihnen um ein EUR-Konto handelt wird die zugehörige Bank den CHF-Geldeingang bzw. CHF-Geldausgang nach den hausinternen Vorschriften in die Vertragswährung EUR umrechnen und hierfür ggf. eine Gebühr oder einen nachteiligen Umtauschkurs verlangen.

Eine Umrechnung auf unserer Seite in EUR ist weder bei der Einzahlung noch bei der Auszahlung möglich. Die Verträge werden von der Einzahlung bis zur Auszahlung in CHF geführt.

Das Konto selbst kann ein Eurokonto (siehe zuvor) oder ein Fremdwährungskonto in CHF sein. Ebenfalls möglich sind Konten in der Schweiz und Liechtenstein mit der Währung CHF (z.B. von Personen mit Aufenthaltstitel mit schweizerischem Gehaltskonto oder Rechtsträgern mit Niederlassung in der Schweiz).


Beratung oder Angebot zum Kapital-SCHUTZ CHF anfordern

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Advigon Produkten. Wünschen Sie sich eine kompetente Beratung oder ein Angebot? Dann füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme und werden sich schnellstmöglichst bei Ihnen melden.

min. 5 Jahre
min. 20'000 CHF bis max. 2'500.000 CHF
Uhrzeit
:
: